4 Antworten auf „Black and White on Wednesdays #43“

    1. Es hat sich in der Tat zwischen den beiden Ansichten viel getan.
      Der Rheinufertunnel wurde 1982 eröffnet und vier Jahre später weihte man die Kölner Philharmonie ein. Alles wurde komplett umgestaltet und wie in Köln üblich, mit einigen Baufehlern.
      Was nicht zu sehen ist, sind das Römisch-Germanische Museum und die scheinbar ständig umgebaute Domplatte, sowie Bahnhofsvorplatz, U-Bahn und und und… Köln ist seit der Römerzeit eine einzige Baustelle, aber immer noch ein liebenswerter Ort 🙂

      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.