5 Antworten auf „Black an White on Wednesdays #18“

    1. Es ist schon komisch. Wenn ich manchmal an meine Eltern denke als sie jung gewesen sind, stelle ich mir das damalige Leben in Schwarz-Weiss vor. Wahrscheinlich deswegen, weil es nur solche Bilder aus der Zeit von ihnen gab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.